Marktplatz
Karriere
Studienergebnisse, Instrumente, Praxistipps
Talent & Karriere 2025

Talent & Karriere 2025

Welche Karrierewege gehen wir in Zukunft? Was werden wir morgen unter "Karriere" verstehen? Wie wandeln sich die Mechanismen der Personalarbeit und welche Chancen liegen darin für HR?

Die zweiteilige explorative Studie "Talent & Karriere 2025" zeigt klare Trends auf: Das Leitbild des Mosaiks tritt an die Stelle der klassischen Leiterkarriere. Marktorientierung bei der Talentplanung löst den bisherigen "planwirtschaftlichen" Ansatz ab. HR erobert eine neue Rolle als Architekt des "Marktplatz Karriere". Und Unternehmen benötigen ein Infrastrukturprogramm,  um den Wandel gestalten zu können.

Seien Sie neugierig und erfahren Sie auf dieser Webseite alles über die Karrieretrends!

Leitbild Mosaikkarriere

Neues Leitbild: Das Mosaik

Die Arbeitswelt verändert sich. Megatrends drücken Karrieren ihren Stempel auf. Neue Karrieremodelle entstehen. Erfahren Sie jetzt alles über die damit verbundenen Herausforderungen und lernen Sie das neue Leitbild der Mosaikkarriere kennen!

Zu den Herausforderungen

Moderne Karrieren gleichen immer seltener einer Leiter, die Stufe um Stufe erklommen wird. […]
Dr. Emmanuel Siregar, Geschäftsführer Personal und Organisation, Sanofi-Aventis
Es ist unmöglich, eine Karriere vom ersten bis zum letzten Tag zu planen.
Matthias Malessa, Head of Global HR, adidas
Nur wenn die Topentscheider sensibilisiert sind und ein neues Denken etablieren, lässt sich das Mindset in der gesamten Organisation ändern.
Dr. Susanne Theisen, Director of Professional Development Western Europe & CSS Personnel Geo, McKinsey & Company
Grundsätzlich sollte Talentmanagement sehr ernst genommen werden und zum Kulturelement avancieren.
Dr. Holger Sepp, Geschäftsführer, CACEIS Bank Deutschland
Eigenverantwortung der Mitarbeiter und deren Bewusstsein für Employability führen zwangsläufig zu einer Drehung der Wirkungskette.
Ralf Brümmer, Director & Head of HR Employment Models, Deutsche Bank
In einem modernen Matching muss man den Blick gleichermaßen auf die Anforderungen des Unternehmens an den Personalbedarf und auf die Talente und Stärken des Mitarbeiters werfen.
Dr. Nicolas von Rosty, Corporate Vice President, Corporate Development Executives (CD EA), Siemens
Viele können sich heute noch nicht vorstellen, was in zehn Jahren alles möglich sein wird.
Iris Böttger, Kaufmännische Leiterin, Bürgel Wirtschaftsinformation
Caterine Schwierz

Der Marktplatz Karriere

Mit einem zukunftsorientierten Matching auf dem Marktplatz für Karrieren bringen Sie den Bedarf Ihres Unternehmens und das Angebot an Talenten in Einklang. Erfahren Sie jetzt, wie der Marktplatz funktioniert und wie sich das Rollenbild für HR dadurch verändert!

Zum "Marktplatz Karriere"

Karrierekultur 2025

Karrierekultur 2025

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Unternehmenskultur auf ein zukunftsorientiertes Matching ausrichten! Starten Sie noch heute mit einem Infrastrukturprogramm, damit HR und Führungskräfte Ihre Verantwortung auf dem „Marktplatz Karriere“ wahrnehmen können.

Zu den Maßnahmen

Definition Marktplatz Karriere: Auf dem Marktplatz für Karrieren folgen Talentplanung und -management marktwirtschaftlichen Mechanismen: In einem zukunftsorientierten Matching werden der Talentbedarf des Unternehmens sowie das verfügbare Angebot an Talenten in Einklang gebracht.